Natascha Kramer, Thetahealing-Hamburg
Natascha Kramer-Schlecht, ThetaHealing® Lehrer, Instructor, Master & Certificate of Science

Liebe oder Angst

Die zwei Seinszustände: Liebe oder Angst

Alles liegt in dir, nicht außerhalb von dir. Wenn du beginnst, beginnst du in dir. Es gibt grundsätzlich zwei Seinszustände: Liebe oder Angst.

Wenn du in Liebe bist, bist du im absoluten Vertrauen. Angst ist selbst gewählter Mangel. Aus dem Zustand der Liebe heraus hast du unendliche Möglichkeiten. Die Möglichkeit, dich mit einer unendlichen Anzahl von Möglichkeiten zu verbinden. Jeder Gedanke, den du aussendest, kommt als Energie zu dir zurück. Das Universum fungiert nur als Verstärker.

Also entscheide dich:

Was möchtest du aussenden: Liebe oder Angst?

Teile diesen Blogartikel
Entdecke mehr:
Thetahealing blog Mangel und Fuelle
Mangel und Fülle

Was bedeutet FÜLLE für dich? Ist Fülle etwas, das außerhalb von dir ist? Unbekannt und unerreichbar? Nimm dir gern einen Moment der Stille und denke über deine Definition von in-Fülle-sein nach.

Bist du am Limit?
Limit

Wo begrenzt du dich selbst? Gibt es Bereiche in deinem Leben, in denen sich nichts tut? In denen du Stillstand erlebst?

Selbstliebe Tautropfen an Blüten
Selbstliebe

Wenn du dich selbst nicht wichtig nimmst und dich nicht entsprechend behandelst, wie sollen die anderen dich mit Wertschätzung behandeln?