Natascha Kramer, Thetahealing-Hamburg
Natascha Kramer-Schlecht, ThetaHealing® Lehrer, Instructor, Master & Certificate of Science

Menschen

Menschen – Mögen oder Vertrauen?

There is a difference between like and trust. It is easy to like someone. But can you really trust them?

Menschen zu mögen kann sehr einfach sein. Gerade wenn wir Schönheit, Humor, Gemeinsamkeiten entdecken und uns zu Ihnen hingezogen fühlen. Denn wir teilen etwas. Und das verbindet uns.

Vertrauen ist ein Weg

Aber jemandem wirklich zu vertrauen ist eine ganz andere Nummer. Je öfter wir vertrauen und dann enttäuscht werden, umso schwieriger wird es zu vertrauen. Wir werden misstrauisch, rechnen mit dem schlimmsten und geben unseren Ängsten, entstanden aus früheren Enttäuschungen, freien Lauf. Vergangene Ängste haben jedoch niemals etwas mit der aktuellen Realität zu tun. Wie alles im Leben basiert Vertrauen zuerst einmal auf der Entscheidung, vertrauen zu wollen. Vielleicht einen Vertrauensvorschuss zu geben. Und dann geht es natürlich darum, die Menschen, denen du vertrauen möchtest, zu beobachten und zu verstehen.

Vertrauen ist ein Weg, der sich lohnt

Vertrauen ist ein Weg, einer, der sich lohnt. Wir alle brauchen vertrauenswürdige Menschen um uns herum. Das ist Teil des menschlichen Miteinanders.

Teile diesen Blogartikel
Entdecke mehr:
Thetahealing blog Mangel und Fuelle
Mangel und Fülle

Was bedeutet FÜLLE für dich? Ist Fülle etwas, das außerhalb von dir ist? Unbekannt und unerreichbar? Nimm dir gern einen Moment der Stille und denke über deine Definition von in-Fülle-sein nach.

Bist du am Limit?
Limit

Wo begrenzt du dich selbst? Gibt es Bereiche in deinem Leben, in denen sich nichts tut? In denen du Stillstand erlebst?

Selbstliebe Tautropfen an Blüten
Selbstliebe

Wenn du dich selbst nicht wichtig nimmst und dich nicht entsprechend behandelst, wie sollen die anderen dich mit Wertschätzung behandeln?